Jutta Seifert

Schauspiel Sprechkunst Kommunikation

Sprechtrainerin

Magister Artium

Sprecherzieherin (DGSS)

Theaterpädagogin BuT®

 

Nach meinen "Lehr- und Wanderjahren" durch mehrere europäische Länder studierte ich Deutsch als Fremdsprache, Spanisch und Psychologie an den Universitäten in Bielefeld und Cádiz, Spanien. 

1996 habe ich als Magister Artium mit einer Arbeit über Theaterpädagogische Methoden in der Fremdsprachendidaktik und 2009 mein Studium zur Sprecherzieherin (DGSS) an der WWU Münster mit einer Arbeit über Szenisches Sprechen in der Arbeit mit Amateuren abgeschlossen.

Dieses Studium umfasst neben den Grundlagen zur Stimmbildung auch Kenntnisse in Sozialpsychologie, Geschichte und Praxis der Rhetorik, der Gesprächsführung und der Sprechkunst, außerdem die Ausbildung der eigenen Sprechstimme und der künstlerischen Gestaltungsfähigkeit.

Angebot

Einzel-Coaching  - Kurse -  Workshops: hier verbinde ich meine Erfahrung als Schauspielerin und Theaterpädagogin mit meiner Qualifikation als Sprechtrainerin bzw. Kommunikationstrainerin.

Der Unterricht findet statt im Zentrum für Kreativität und Therapie im Dortmunder Kreuzviertel: www.kt-zentrum.de

Das aktuelle Angebot finden Sie unter Aktuell.

 

Auf Anfrage: Workshop On Demand zu Ihren Themen, für Ihre Gruppe, Ihre Mitarbeiter; im KT-Zentrum oder bei Ihnen vor Ort.

Inhalte

Rezitieren – Vorlesen – Hörbuchsprechen – Rollensprechen – 
eine Rede halten - eine belastbare Stimme entwickeln 

Sie lernen, die eigenen sprecherischen Gewohnheiten zu analysieren. Wir trainieren das Freisetzen der Stimme, eine korrekte Aussprache, Sprechausdruck und Präsenz. Sie ergründen so das Zusammenspiel von Atmung, Körperspannung, Resonanz und Artikulation und dessen Wirkung. Sie setzen dieses Wissen Ihrem Ziel entsprechend ein. Wir entwickeln gemeinsam einen Trainingsplan zum selbstständigen Weiterarbeiten. Sie erhalten Tipps für den Umgang mit Lampenfieber. 

Verhandeln wie Mephisto?

Goethe, Brecht, Shakespeare & Co. – der Stoff, aus dem Dramen und Tragödien gemacht sind, wird hier praktisch, also spielerisch, untersucht und in Bezug gesetzt zu realen Kommunikationssituationen. Ein Training zur konstruktiven Gesprächs- und Verhandlungsführung mit den Mitteln des Theaters. Bühnenerfahrung wird hier nicht vorausgesetzt.

Referenzen

Einzel-Coaching:

In meine "Praxis" in Dortmund kommen Menschen in Führungspositionen, Lehrer, Autoren, Journalisten, Schauspieler und viele, die einfach nur ihren stimmlichen und sprecherischen Ausdruck verbessern möchten.

Gruppen:

Hochschulen:

Unternehmen: RWE, Hewlett Packard, Dortmunder Stadtwerke (DSW21). 

Bildungsträger und freie Gruppen : Kulturwerkstatt Bielefeld e.V. (1994-1999), Amateurtheaterverband NRW, Landesanstalt für Medien Düsseldorf/Hertz 87.9 Bielefeld u.a.

Interesse? Fragen?
Dann nutzen Sie das Kontakt-Formular.

nach oben